Florian Viering

Biogas

 

Die Fa. Florian Viering - Biogas - hat im November 2010 mit der Einspeisung von Strom- und Wärmelieferung begonnen.

Die Historie des landwirtschaftlichen Betriebes begann im Jahre 1987, als neben dem bestehenden Milchviehbetrieb ein Mutterkuhbetrieb (zunächst als Nebenerwerb) aufgebaut wurde.

Die stetig wachsenden Tierzahlen und die gute Entwicklung machten weitere Investitionen durch die Eheleute Karl-Wilhelm und Doris Viering notwendig (Stallbauten außerhalb der Ortslage von Landau). Nach 1987, als der erste Teil des Stallgebäudes entstand, kamen in 1990 u. 1992 weitere Anbauten hinzu.

Mit dem Bau des Wohnhauses im Jahr 1997 wurde die Aussiedlung abgeschlossen.

Weitere regelmäßige Investitionen wurde in den Folgejahren realisiert (Stahlhalle als Winterquartier für die Kühe, Boxenlaufstall).

Der Betrieb wird seit 1996 von den Ehel. Karl-Wilhelm und Doris Viering im Vollerwerb betrieben. Nach der Aus-und Weiterbildung des Sohnes Florian Viering zum Landwirt u. Betriebswirt im Bereich Agrarwirtschaft wurde der Einzelbetrieb in eine GbR umgewandelt.

Als im Jahr 2009 die Überlegung anstand, Alternativen zur Fleischerzeugung - als weiteres Standbein - zu finden, hat die Familie sich für den Bau einer Biogasanlage entschieden. Im April 2010 wurde mit dem Bau der Anlage begonnen. Seit November 2010 konnte erstmals Strom ins Netz der EWF Waldeck Frankenberg eingespeist werden und Wärme an eine benachbarte Gärtnerei abgegeben werden. Die neue eigenständige Firma wird von Herrn Florian Viering geführt.

Seit vielen Jahren steht uns die Raiffeisenbank eG in Wolfhagen mit Herrn Zimmermann als Firmenkundenberater und Herrn Drunk als Kundenberater bei allen Finanzfragen zur Verfügung.

08.07.2011